Norbert Lammert: Bundestagspräsident kandidiert nicht mehr für Bundestag

Norbert Lammert: Bundestagspräsident kandidiert nicht mehr für Bundestag

Bild vergrößern

Norbert Lammert: Bundestagspräsident kandidiert nicht mehr für Bundestag

Bundestagspräsident Lammert verkündet nach 37 Jahren im Parlament seinen Abschied aus der aktiven Politik. Ob das damit zu tun hat, dass seinen Chancen auf die Gauck-Nachfolge eher gering waren?

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat überraschend angekündigt, 2017 nicht mehr für den Bundestag zu kandidieren. Der 67-jährige CDU-Politiker, der seit einigen Wochen auch als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten gehandelt wird, verwies in seinem am Montag bekannt gewordenen Brief an seinen CDU-Kreisverband Bochum und den nordrhein-westfälischen CDU-Landesvorsitzenden Armin Laschet als Begründung nur auf sein Alter. "Ich denke, es ist nun Zeit für einen Wechsel, zumal auch ich nicht immer jünger werde", schreibt er. Der Abschied aus der aktiven Politik falle ihm nicht leicht.

Lammert gehört dem Bundestag seit 1980 an und gilt als einer der renommiertesten deutschen Politiker. Vor allem in der Union ist Lammert als Kandidat für die Nachfolge Joachim Gaucks als nächster Bundespräsident ins Gespräch gebracht worden.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%