6 KommentareAlle Kommentare lesen
  • 06.08.2013, 15:48 UhrCarla

    Es gibt eine Alternative ! AfD !!
    Also bitte an alle Wähler und Unentschlossenen - informieren und wählen !Diese BTW wird spannend werden.

  • 06.08.2013, 15:42 UhrSchlobies

    Deutsche Kernkraftkompetenz für höhere Sicherheit in Deutschland.

    Vernünftig wäre es,wenn wir so viel Atomkraftwerke
    wie möglich ans Ausland liefern.Denn die bauen ihre Atomkraftwerke
    so oder so- der grüne Wahn,dass wir da mit unserer Keuschheit irgendwen beeindrucken würden,hat sich nicht bestätigt- wie alle grünen Wahnvorstellungen nicht.- siehe video
    Die Grünen: Tödliche Gefahr für Deutschland??
    http://www.youtube.com/watch?v=-_3C0g3ewmI


    Nur wenn China usw mit glühenden Wangen dem deutschen Vorbild gefolgt wäre,und keine
    Atomkraftwerke bauen würde,wäre der wirtschaftlich kostspielige -mE sogar verheerende -Ausstieg zu rechtfertigen.-

    Aber China steigt gar nicht aus-sondern baut gewaltige 160.000 MW Kapazitäten auf- Japan folgt-Frankreich sowieso uwsuwsw .

    Da der weltweite Ausbau der Kernkraft-ganz gegen Grinsemanns Prophezeiung- ungehindert weiterläuft,müssen wir uns fragen :

    Sind wir sicherer,wenn jenseits unserer Grenze ein Atomkraftwerk bspw aus China steht-
    sicherer,als wenn dort ein deutsches stände?
    Keineswegs- und zwar wäre nicht nur die Gefahr geringer ,Opfer nuklearer supergau-Wolken zu werden.-

    Deutsche Atomkraftwerke weltweit hätte den weiteren Vorteil.dass dann deutsche Ingenieure diese Atomkraftwerke betreten könnten- und wir hätten Informationen,wenn da üble Dinge passieren.-

    Mit der mE verbrecherisch dämlichen grünen Politik,haben wir jede Einflussmöglichkeit verschenkt.
    Auch in den internationalen Kontrollgremien verlieren wir jeden Einfluss.-

    Und der Verlust von Einfluss soll für Deutschland
    ein Vorteil sein?
    Das ist apokalyptische Dummheit. Verbrechen nicht im Sinne des Gesetzbuches-aber verbrecherisch dämlich.-
    Von keiner Partei ist nach 1945 eine derartige Schädigung der Völkergemeinschaft
    von deutschem Boden aus ausgegangen wie von den Grünen.

  • 06.08.2013, 15:10 Uhrawtwahl

    also diese abgehoben gruenen Groessenwahnsinnigen benoetigen DRINGEND einen Deckel verpasst bei den Wahlen. Schon die DUMMHEIT diese sogenannten "Politiker" vor den Wahlen mit solchen hirnverbrannten
    Idee'en zu kommen zeigt den I.Q. 70 dieser "Partei" und der vorlauten Renate Kuenast, weg damit, bitte !

Alle Kommentare lesen