Parteien: SPD-Managerkreis: Vorsitzender Pfeiffer will im Juni sein Amt niederlegen

Parteien: SPD-Managerkreis: Vorsitzender Pfeiffer will im Juni sein Amt niederlegen

Bild vergrößern

Selbstständige haben geringen Einfluss in der SPD

Der Sprecher des Managerkreises der SPD-nahen Friedrich-Ebert Stiftung, Ulrich Pfeiffer, will im Sommer sein Amt niederlegen.

„Auf unserer Jahreskonferenz im Juni werde ich mich nicht mehr zur Wahl stellen“, sagte Pfeiffer dem Magazin WirtschaftsWoche. Seinen Schritt erklärte Pfeiffer mit Altersgründen: „Ich bin inzwischen 68 Jahre alt – ein gutes Alter, um mein Amt an einen Jüngeren zu übergeben“, sagte Pfeiffer.

Im Managerkreis engagieren sich derzeit rund 1200 Mitglieder und Führungskräfte, die der SPD nahestehen. In den vergangenen zwei Jahren konnte der Managerkreis über 300 neue Mitglieder begrüßen. Der Kreis gilt als wirtschaftspolitischer Think Tank.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%