Polizeieinsatz: Explosion nahe Flüchtlingsunterkunft

Polizeieinsatz: Explosion nahe Flüchtlingsunterkunft

, aktualisiert 27. Juli 2016, 17:11 Uhr
Bild vergrößern

Eine Explosion bei einer Flüchtlingsunterkunft ruft die Polizei auf den Plan.

Quelle:Handelsblatt Online

Polizeieinsatz in Zirndorf bei Nürnberg: In der Nähe einer Flüchtlingsunterkunft gab es laut einem Medienbericht eine Explosion. Ein Koffer soll detoniert sein.

Nahe der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Zirndorf bei Nürnberg hat es am Mittwoch einen Polizeieinsatz gegeben. Das sagte eine Sprecherin der Polizei. In der Nähe der Flüchtlingsunterkunft ist auch eine Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Der „Bayerische Rundfunk“ berichtete unter Berufung auf Polizeiangaben, Augenzeugen hätten in einer Kleingartenanlage einen lauten Knall gehört und unmittelbar danach einen brennenden Koffer entdeckt. Dieser sei mit zahlreichen Spraydosen gefüllt gewesen. Die Kleingartenanlage sei rund 200 Meter von der Erstaufnahmeeinrichtung entfernt.

Anzeige

Die Augenzeugen hätten berichtet, dass mehrere arabisch aussehende Männer vom Tatort weggelaufen seien. Ersten Angaben zufolge sei niemand verletzt worden. Bisher sei über die Hintergründe der Tat nichts bekannt.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%