RWE: RWE-Abschreibungen kosten beteiligte Kommunen mindestens 2,5 Milliarden Euro

ThemaRWE

exklusivRWE: RWE-Abschreibungen kosten beteiligte Kommunen mindestens 2,5 Milliarden Euro

Bild vergrößern

RWE-Zentrale in Essen

von Konrad Fischer

Wegen der RWE-Krise schrumpft das Eigenkapital der 20 größten beteiligten Kommunen um mehr als 2,5 Milliarden Euro.

Die Krise des Stromkonzerns RWE kostet die beteiligten Kommunen und Kreise mehr Geld als bisher bekannt. Zusammengenommen schrumpft das Eigenkapital der 20 größten an RWE beteiligten Städte und Kreise in den Jahresabschlüssen für 2013 um mehr als 2,5 Milliarden Euro, wie Recherchen der WirtschaftsWoche ergaben.

Hintergrund: Erstmals müssen die Städte in NRW neue Regeln für die kommunale Haushaltsführung anwenden und dabei auch die Werte von Unternehmen, an denen sie beteiligt sind, korrigieren, wenn eine „dauerhafte Wertminderung“ vorliegt. Bei RWE ist dies der Fall: Von knapp 100 Euro pro Aktie Anfang 2008 fiel der Kurs auf nur noch 25 Euro im Januar dieses Jahres. Die Werteberichtigung hat massive Folgen für die städtischen Bilanzen.

Anzeige

Essen etwa musste 680 Millionen Euro abschreiben, in Mülheim und Bochum waren es immerhin 480 und 180 Millionen Euro. Die Abfrage der WirtschaftsWoche unter den größten öffentlichen RWE-Anteilseignern ergab, dass auch Landkreisen mit großen Anteilspaketen massive Abschreibungen bevorstehen. Der Kreis Siegen-Wittgenstein wird nach eigenen Angaben wahrscheinlich 145 Millionen Euro abschreiben müssen, der Hochsauerlandkreis sogar 250 Millionen. Auch die Kreise Rhein-Sieg (minus 84 Millionen Euro) und der Rheinisch-Bergische Kreis (minus 59 Millionen) haben hohe Wertverluste zu verkraften.

Einige trifft die Abschreibung sogar gleich doppelt. Denn auch die Landschaftsverbände verfügen über große Bestände an RWE-Aktien. So verringert sich das Vermögen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe aufgrund der schlechten Unternehmensentwicklung von RWE um 249 Millionen Euro. Der Landschaftsverband Rheinland hat im vergangenen Jahr 41 Millionen Euro abgeschrieben, auf Basis der aktuellen Kurse müssten weitere 30 Millionen folgen.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%