Stellenausschreibungen: Unternehmen vertrauen Arbeitsagentur nicht

exklusivStellenausschreibungen: Unternehmen vertrauen Arbeitsagentur nicht

Bild vergrößern

Wartezimmer in einem Jobcenter.

von Bert Losse

Die Suche nach neuem Personal in den Betrieben geht an der Bundesagentur für Arbeit (BA) vorbei. Das hat eine Umfrage für die WirtschaftsWoche unter mittelständischen Unternehmen ergeben.

30 Prozent der mittelständischen Unternehmer melden freie Stellen in ihrem Betrieb nur „selten“ an die staatliche Arbeitsverwaltung, weitere 16 Prozent sogar „nie“. Das hat eine Umfrage der Wirtschaftsverbände „Die Familienunternehmer“ und „Die Jungen Unternehmer“ exklusiv für die WirtschaftsWoche ergeben. Die knapp 580 befragten Firmenchefs vergaben für die Arbeit der BA die Durchschnittsnote 3,8.

Der häufigste Weg, neues Personal zu rekrutieren, ist laut Umfrage derzeit die Nutzung von Online-Stellenbörsen (49 Prozent). 43 Prozent der mittelständischen Firmen nutzen die Sozialen Medien, um Stellen zu besetzen. 41 Prozent gehen bei der Nachwuchssuche Kooperationen mit Schulen und Hochschulen ein, 40 Prozent setzen auf Anzeigen in Printmedien.

Anzeige

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%