55 Milliarden Euro Steuer-Mehreinnahmen bis 2020 erwartet

Steuerschätzung: 55 Milliarden Euro Steuer-Mehreinnahmen bis 2020 erwartet

Bild vergrößern

Finanzminister Wolfgang Schäuble rechnet offenbar mit Mehreinnahmen.

Am Donnerstag will Finanzminister Wolfgang Schäuble die neue Steuerschätzung vorstellen. Laut einem Bericht wird er dann deutliche Mehreinnahmen bis 2020 verkünden.

Der Staat kann einem Zeitungsbericht zufolge auch in den kommenden Jahren mit weiter steigenden Steuereinnahmen rechnen. Das Bundesfinanzministerium gehe von einem Steuerplus für Bund, Länder und Gemeinden in Höhe von 55 Milliarden Euro bis 2020 im Vergleich zur Steuerschätzung vom November aus, berichtete das "Handelsblatt" am Sonntag vorab unter Berufung auf Schätzerkreise.

Die Steuerschätzer arbeiten in dieser Woche ihre neue Prognose aus, die Finanzminister Wolfgang Schäuble am Donnerstag vorstellen wird.

Anzeige

Für dieses Jahr erwarten Schäubles Experten demnach einen Anstieg der Einnahmen auf 735 Milliarden Euro, 10,5 Milliarden Euro mehr als in der November-Schätzung vorhergesagt. Für 2018 rechne das Ministerium mit Einnahmen von 762 Milliarden Euro (plus 10,2 Milliarden), für 2019 mit 795 Milliarden Euro (plus 16 Milliarden) und für 2020 mit 825 Milliarden Euro (plus 18,3 Milliarden).

Oberschicht Versagen Deutschlands Großverdiener?

Gehaltsexzesse bei VW, Schmiergeld bei der Fifa, Geldwäsche bei der Deutschen Bank - das Vertrauen in die Eliten ist dahin. Liegt es nur an ihnen oder versagt das System?

Vertrauensverlust: Elite leidet unter Imageschaden. Quelle: Getty Images

Länder und Gemeinden würden von den steigenden Einnahmen wegen der Steuersenkungen und der höheren Bundeshilfen für die Länder bei Integrationsleistungen stärker profitieren als der Bund. Zwar könne sich Schäuble in diesem Jahr über einen niedrigen einstelligen Milliardenbetrag mehr freuen. Im nächsten Jahr könnten die Einnahmen für den Bund aber leicht geringer ausfallen als bisher erwartet.

Auch für 2019 und 2020 falle das Steuerplus für den Bund nur geringfügig aus, während Länder und Gemeinden jeweils deutlich mehr als fünf Milliarden Euro mehr in ihren Kassen hätten als im November kalkuliert, zitiert die Zeitung die Schätzerkreise.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%