Streikstudie: Cockpit und UFO verhandeln am längsten

exklusivStreikstudie: Cockpit und UFO verhandeln am längsten

Bild vergrößern

Die bundesweit längsten Tarifverhandlungen: Bei der Pilotengewerkschaft Cockpit beträgt die durchschnittliche Verhandlungsdauer 14,7 Monate.

von Bert Losse

Die bundesweit langwierigsten Tarifverhandlungen gibt es in Deutschland, wenn die Pilotengewerkschaft Cockpit oder die Flugbegleitergewerkschaft UFO am Tisch sitzen.

Während bei Cockpit die durchschnittliche Verhandlungsdauer bei 14,7 Monaten liegt, sind es bei UFO 12,2 Monate. Auf Rang drei folgt die Lokführergewerkschaft GDL (9,7 Monate) und danach die Eisenbahngewerkschaft EVG (5,7 Monate).

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des  Instituts der deutschen Wirtschaft, die der WirtschaftsWoche vorliegt. Das Institut hat 173 Tarifrunden aus 13 Wirtschaftszweigen von 2000 bis Ende 2016 ausgewertet. „Tarifverhandlungen mit Spartengewerkschaften ziehen sich mit durchschnittlich neun Monaten doppelt so lange hin wie die von Branchengewerkschaften“, stellen die Studienmacher fest. Am friedlichsten geht es in der Chemieindustrie zu – hier einigen sich die Tarifparteien im Schnitt bereits nach 2,9 Monaten.

Anzeige

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%