Tarifeinheit: Beamtenbund droht mit "Eskalation in den Unternehmen"

exklusivTarifeinheit: Beamtenbund droht mit "Eskalation in den Unternehmen"

Bild vergrößern

Willi Russ

von Bert Losse

Der Deutsche Beamtenbund (DBB) kündigt eine aggressivere Gangart in der Tarifpolitik an – für den Fall, dass das Bundesverfassungsgericht das umstrittene Gesetz zur Tarifeinheit bestätigt.

„Wir haben einen Plan B – und der heißt Eskalation in den Unternehmen“, sagte DBB-Vize Will Russ der WirtschaftsWoche. Russ ist der oberste Tarifpolitiker der Gewerkschaft.

Das Bundesverfassungsgericht lädt kommende Woche zur mündlichen Verhandlung über das Tarifeinheitsgesetz. Es sieht im Kern vor, dass in einem Betrieb  nur der Tarifvertrag der mitgliederstärksten Gewerkschaft gilt. Kleinere Gewerkschaften sehen sich nun in ihrer Existenz bedroht. Fünf zogen deshalb vor das Verfassungsgericht: darunter der DBB, der auch rund 387 000 Angestellte vertritt.

Anzeige

Sollten die Karlsruher Richter das Gesetz durchwinken, werde der DBB „in Betrieben, in denen die gewerkschaftlichen Mehrheitsverhältnisse unklar oder knapp sind, eine deutlich aggressivere Mitgliederakquise betreiben, um dort die stärkste Gewerkschaft zu werden“, sagte Russ der WirtschaftsWoche. „Und das wird sich dann zwangsläufig auf den Betriebsfrieden auswirken.“

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%