Umfrage der Woche: Besuch von Weihnachtsmärkten ein Pflichttermin

Umfrage der Woche: Besuch von Weihnachtsmärkten ein Pflichttermin

Bild vergrößern

Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin.

In diesen Tagen öffnen viele Weihnachtsmärkte ihre Pforten und locken zigtausende Besucher und Touristen an. Tatsächlich wollen zwei Drittel auf jeden Fall hin - viele sogar öfter.

Die ersten Holzhütten stehen schon in den Fußgängerzonen der Republik. Ab dem kommenden Wochenende wird der Geruch von gebrannten Mandeln, Glühwein und Bratwurst in vielen Innenstädten allgegenwärtig sein. Zehn Tage vor dem ersten Advent eröffnen in vielen Städten die Weihnachtsmärkte. Für die große Mehrheit der Deutschen ist der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt nach wie vor ein Pflicht-Termin in der Vorweihnachtszeit.

Bei einer Umfrage des Deutschen Kundeninstitutes gaben knapp 70 Prozent der Befragten an, mindestens einmal auf den Weihnachtsmarkt gehen zu wollen. Mehr als ein Drittel will die Weihnachtsmärkte häufiger aufsuchen. Dagegen gaben nur rund 15 Prozent an, den Glühweinbuden und Fressständen fernbleiben zu wollen.

Anzeige

Auch der Einzelhandel startet in diesen Tagen ins Weihnachtsgeschäft. In die letzten Wochen des Jahres setzen die Läden immer große Hoffnungen. Im vergangenen Jahr machten sie in der Weihnachtszeit 18 Prozent ihres Umsatzes, rund 87,2 Milliarden Euro. Marktforscher sind auch für dieses Jahr optimistisch und sehen noch keine Ende der Kauflaune. Von der stabilen Konjunktur und der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt werde das Weihnachtsgeschäft profitieren, sagt der Deutschland-Chef des Marktforschungsunternehmens Nielsen, Ingo Schier.

Freuen können sich einer Umfrage der Unternehmensberatung Ernst & Young zufolge vor allem die Läden in den Innenstädten. Gut 70 Prozent besorgen ihre Geschenke lieber klassisch im Fachhandel als im Internet. Angesichts des erwarteten Andrangs in den Innenstädten dürfen auch die Budenbetreiber auf den Weihnachtsmärkten auf gute Umsätze hoffen.

Hier geht es zur neuen Umfrage:

Eine Umfrage in Zusammenarbeit mit Deutsches Kundeninstitut (DKI), Düsseldorf.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%