Umfrage: Klare Mehrheit für Rückzug Seehofers

Umfrage: Klare Mehrheit für Rückzug Seehofers

, aktualisiert 10. November 2017, 00:07 Uhr
Bild vergrößern

Seit der Wahl wächst der Druck auf Horst Seehofer. Erst vergangene Woche forderte die Junge Union Bayern offiziell seinen Rücktritt.

Quelle:Handelsblatt Online

Laut ARD-Deutschlandtrend ist eine große Mehrheit der Deutschen für einen Rückzug des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer aus der Politik. Seehofer steht wegen dem schlechten CSU-Wahlergebnis in der Kritik.

DüsseldorfEine Mehrheit der Deutschen plädiert für einen Rückzug von CSU-Chef Horst Seehofer aus der Politik. In einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des ARD-Deutschlandtrends vertraten 62 Prozent der Befragten die Ansicht, dass sich Seehofer nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen von seinen Ämtern zurückziehen sollte. Bei den Befragten in Bayern sind ebenfalls 62 Prozent dieser Auffassung.

56 Prozent der Bürger gaben an, dass die CSU ihrer Meinung nach unverhältnismäßig viel Macht in der Union hat. Dieser Anteil hat sich während der Sondierungsverhandlungen in den vergangenen Wochen um sieben Prozentpunkte erhöht. Bei den Unions-Anhängern sagen 49 Prozent, dass die CSU zu viel Macht in der Union habe. Befragt wurden 1005 Bürger am Montag und Dienstag dieser Woche.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%