Unmut über Koalitionsverhandlungen - : CDU-Fraktionsvize Fuchs verlangt Mitgliederentscheid

exklusivUnmut über Koalitionsverhandlungen - : CDU-Fraktionsvize Fuchs verlangt Mitgliederentscheid

Bild vergrößern

Michael Fuchs will auch in der CDU die Mitglieder über die große Koalition entscheiden lassen

von Henning Krumrey

Da der Unmut im CDU-Wirtschaftsflügel über die Koalitionsverhandlungen wächst, will der für Wirtschaft zuständige Fraktionsvize Michael Fuchs die Parteibasis zu Hilfe rufen.

Er plädiert dafür, ebenso wie in der SPD auch in der Union die Mitglieder über den Koalitionsvertrag entscheiden zu lassen. „Es kann ja wohl nicht angehen, dass bei denen bei vermutlich geringer Beteiligung am Ende 120.000 Mitglieder über die künftige Regierung Deutschlands abstimmen. Und bei der Union, die mit 42 Prozent der Wahlsieger ist, entscheidet am Ende eine Handvoll Leute“, sagte Fuchs. „Wir dürfen uns von der SPD nicht am Nasenring herumziehen lassen.“ Neben den geplanten Ausgaben für die Rentenkassen, der Reglementierung des Arbeitsmarktes, der Mietpreisbremse und die seiner Meinung nach zu zaghaften Korrekturen an der Energiewende ärgert sich Fuchs über die Frauenquote.

So habe sich die Arbeitsgruppe Frauen und Familie darauf geeinigt, die Tarifkommissionen paritätisch zu besetzen, in denen Arbeitgeber und Gewerkschaften Löhne und Arbeitsbedingungen aushandeln. „Darauf können nur Menschen kommen, die noch nie in einer Tarifkommission gesessen haben, die noch nie Tarifverträge ausgehandelt haben“, sagte Fuchs. Es sei schon schwer genug, überhaupt genügend Fachleute dafür zu finden.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%