Volkszählung 2011 : Zensus: Die Vermessung der Deutschen

Volkszählung 2011 : Zensus: Die Vermessung der Deutschen

Bild vergrößern

Fragebögen für die Volkszählung "Zensus 2011"

Anders als 1987 regt sich jetzt kaum Widerstand gegen die Voklkszählung. Nicht nur der Zeitgeist hat sich geändert, sondern auch das Verfahren. Dabei hat der Zensus handfeste politische Konsequenzen.

200 Euro Zwangsgeld mindestens drohen den Bürgern, die per Zufall für die Volkszählung auserwählt wurden, aber sich weigern, die Fragen der Interviewer zu beantworten. Wenn die Verweigerer nach der zweiten Anfrage immer noch keine Auskunft geben, kann ein Bußgeld von bis zu 5000 Euro folgen. Insgesamt werden vom 9. Mai an 7,9 Millionen Personen befragt. 17,5 Millionen Haus- und Wohnungseigentümer müssen schriftlich Auskunft geben.

710 Millionen Euro kostet der Zensus 2011. Der Bund wollte ursprünglich 85 Millionen Euro übernehmen, die restlichen 625 Millionen sollten die Länder zahlen. Doch nach langem Streit gewährt ihnen der Bund -einen Zuschuss von 250 Millionen Euro. Ein Teil der 710 Millionen geht an die 80.000 Interviewer, von denen jeder im Schnitt 100 Gespräche führt und je Gespräch 7,50 bis 10 Euro erhält.

Anzeige

Bevölkerung

1,3 Millionen Menschen weniger als bisher angenommen leben in Deutschland. Das ergab ein Vortest. Bis dahin gingen die Behörden von 81,8 Millionen Einwohnern aus. Sollte sich diese Diskrepanz jetzt bewahrheiten, hätte das Folgen – für den Länderfinanzausgleich und für die Stimmenverteilung im Bundesrat. Zeigt sich etwa, dass in Hessen nicht mehr 6,1 Millionen Bürger wohnen wie bisher unterstellt, sondern weniger als sechs Millionen, verlöre das Land im Bundesrat eine Stimme.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%