Wahlsager: Das TV-Duell ist Steinbrücks letzte Chance

ThemaWahlen 2017

kolumneWahlsager: Das TV-Duell ist Steinbrücks letzte Chance

Kolumne von Konrad Fischer und Jan Eric Blumenstiel

Trotz der erwarteten Langeweile: Kein Wahlkampfereignis hat so einen großen Einfluss auf das Wahlergebnis wie das Fernsehduell der Kandidaten.

Es war Frank-Walter Steinmeiers großer Moment. 14 Millionen Zuschauer verfolgen das Duell mit Angela Merkel, die erste Frage gehört dem Kandidaten. Und, was unterscheidet Sie von Frau Merkel? „Bevor ich zu den Unterschieden komme, möchte ich einen Blick zurückwerfen.“ Er und die Kanzlerin, sie hätten „gemeinsam viel erreicht in den vergangenen Jahren“. Es braucht nicht viel Fantasie, um in diesem Moment eine ganze Wahlkampfmannschaft verzweifeln zu sehen.

Anzeige

Umso überraschender, dass Steinmeier das Duell nach Ansicht der meisten Zuschauer dennoch für sich entschied. Man könnte daraus schließen: Das direkte Duell ist nicht die größte Stärke der Kanzlerin. Die Chance zur Aufholjagd für Peer Steinbrück also? Zumindest Wählerbefragungen legen das nahe. Anders als es in der Öffentlichkeit gerne dargestellt wird, besitzt das Duell durchaus eine Bedeutung im Wahlkampf. Das geht aus den Daten der German Longitudinal Election Study (GLES) hervor. Dabei wurde eine Gruppe von Wählern 2009 vor und nach dem Fernsehduell nach ihren Einstellungen zu den Kandidaten befragt.

Die wichtigste Erkenntnis lautet dabei: Es gibt deutliche Unterschiede. Selbst wenn man langfristige Überzeugungen, die Kanzlerpräferenz und die Beurteilung der Parteien berücksichtigt, hat das TV-Duell immer noch einen Einfluss auf die Wahlentscheidung. Stellen wir zwei Wähler mit ansonsten genau gleichen Einstellungen vor, die sich nur in ihrer Bewertung des TV-Duells unterscheiden. Für Wähler 1, der Angela Merkels Auftritt im Duell als sehr gut bewertet ergab sich 2009 eine Wahrscheinlichkeit von 38 Prozent die Union zu wählen. Bei Wähler 2, der Merkels Auftritt als sehr schlecht bewertete, waren es nur 30 Prozent. Beim Herausforderer Steinmeier betrug dieser rechnerische Unterschied sogar elf Prozentpunkte. Man kann daraus die maximalen Auswirkungen des Kanzlerduells simulieren.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%