Wegen Stasi-Vergangenheit: Berlins Staatssekretär Holm soll entlassen werden

Wegen Stasi-Vergangenheit: Berlins Staatssekretär Holm soll entlassen werden

, aktualisiert 14. Januar 2017, 14:39 Uhr
Bild vergrößern

Der Berliner Bau-Staatssekretär ist wegen seiner Stasi-Vergangenheit umstritten.

Quelle:Handelsblatt Online

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller will den Berliner Bau-Staatssekretär Andrej Holm entlassen. Das teilte der Politiker am Samstag mit. Grund ist die Stasi-Vergangenheit des umstrittenen Staatssekretärs.

BerlinBerlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will den wegen seiner Stasi-Vergangenheit umstrittenen Berliner Bau-Staatssekretär Andrej Holm (parteilos) entlassen. Er habe die zuständige Senatorin Katrin Lompscher (Linke) gebeten, dem Senat eine Vorlage zur Entlassung Holms zuzuleiten, sagte Müller am Samstag in Berlin.

Mehr in Kürze.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%