Arbeitslosigkeit: Von der Leyen warnt vor gefährlicher Kreditklemme

exklusivArbeitslosigkeit: Von der Leyen warnt vor gefährlicher Kreditklemme

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen fordert öffentliche Impulse gegen die Jugendarbeitslosigkeit in EU-Krisenländern.

„Wer die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa bekämpfen will, muss die Kreditklemme in der Wirtschaft bekämpfen“, sagte die CDU-Politikerin. „Wir müssen unbedingt verhindern, dass die guten, innovativen Unternehmen in den Krisenländern wegen schwächelnder Banken in die Knie gehen.“

Am kommenden Dienstag will von der Leyen mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, Siemens-Chef Peter Löscher und ihrem französischen Kollegen Michel Sapin in Paris eine „Wachstumsinitiative“ vorstellen. Dazu sollen zur Verfügung stehende Mittel gebündelt werden: Die EU hat sechs Milliarden Euro für mehr Jugend-Arbeitsplätze in Aussicht gestellt, sowie 16 Milliarden aus EU-Strukturfonds. Zudem stehen zehn Milliarden der Europäischen Investitionsbank bereit. „Die Mittel von EU und Europäischer Investitionsbank sind geeignet, um jungen Arbeitslosen den Jobeinstieg zu erleichtern“, sagte von der Leyen.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%