EZB: Keine Neuauflage der Dicken Bertha

EZB: Keine Neuauflage der Dicken Bertha

Quelle:Reuters

Die Europäische Zentralbank plant nicht, neue milliardenschwere Sonderkredite an die Geschäftsbanken zu verteilen. Im Dezember 2011 und Februar dieses Jahres hatte die EZB Kredite von mehr als eine Billion Euro vergeben.

Die Europäische Zentralbank (EZB) plant nach den Worten ihres Ratsmitglieds Jozef Makuch keine Neuauflage ihrer milliardenschweren Sonderkredite für die Geschäftsbanken. „Es gibt derzeit keine Diskussion darüber“, sagte der Chef der slowakischen Zentralbank am Dienstag in Bratislava. Die EZB hatte den Banken im Dezember und Februar Kredite mit einer Laufzeit von drei Jahren von insgesamt mehr als einer Billion Euro gewährt - zum Leitzins von aktuell 1,0 Prozent. Offen zeigte sich Makuch für eine Senkung des Leitzinses. Dies sei aber eher ein quantitatives Signal als ein qualitatives. Auch eine Senkung des Einlagezinses auf null Prozent kann sich der Notenbanker vorstellen. „Ich habe kein Problem damit“, sagte er. Derzeit können die Banken Geld bei der EZB zum Zinssatz von 0,25 Prozent über Nacht parken. Wird das Zinsniveau auf null gedrückt, wird es für Banken unattraktiver, das Geld bei der EZB zu hinterlegen.

Anzeige
Quelle:  Reuters
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%