Geldanlage: Zockerei mit Griechenland-Anleihen

Geldanlage: Zockerei mit Griechenland-Anleihen

Bild vergrößern

Lieber mit wehenden Fahnen untergehen: Athens Anleihen schmecken Spekulanten

von Christof Schürmann

Der große Zock auf Athenpapiere ist im vollen Gange. Der kann gut gehen, muss er aber nicht.

Ganz Europa mag nicht mehr in Anleihen des So-gut-wie-pleite-Landes Griechenland investieren. Ganz Europa? Nein! Ein Häuflein Unentwegter gibt freimütig Kaufaufträge an die Börsen, ordert mal für 400, mal für 40.000 Euro Athener Papiere, vor allem solche, die nur noch wenige Monate Restlaufzeit haben. Alles auf Blau-Weiß also. Spinnen diese Investoren? Oder ist es nüchternes Kalkül, die Aussicht auf dreistelligen Gewinn, die ein Griechenzock im besten Fall bringt?

Dass nicht nur vermeintliche Irre Griechenpapiere ordern, zeigt das Beispiel eines Chefstrategen einer großen Versicherung. Für seine Kunden hat er Griechen-Anleihen längst entsorgt, „privat“ jedoch „halte ich an den Papieren fest“, sagt er, möchte seinen Namen aber nicht genannt wissen. Schließlich könnte der Spott groß sein, wenn die Sache im Privatdepot schiefläuft.

Anzeige

127 Prozent vor Steuern

Anlegern, die sich in den stark gehandelten Griechenland-Anleihen mit Fälligkeit März und Mai 2012 engagieren (siehe Charts auf der linken Seite), winken im theoretisch besten Fall rund 130 (März) oder 160 Prozent (Mai) Gewinn. Wer etwa die im März fällige Anleihe zu aktuellen Kursen von 43 Prozent kauft, muss nur 4300 Euro bezahlen, um in knapp vier Monaten einen Anspruch auf 10.000 Euro Rückzahlung zu haben.

Dazu kommen beim Kauf noch einmal rund 300 Euro Stückzinsen; diese erhält der Investor bei Fälligkeit zurück. Sie sind in den am 20. März dann fälligen Zinsen von insgesamt 430 Euro (4,3 Prozent auf 10.000 Euro) mit drin. Macht also eine Investition von 4600 Euro, die Rückzahlung liegt bei 10 430 Euro – ein Zuwachs von 127 Prozent vor Steuern.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%