Geldprüfer: An Automaten droht Ärger mit Fünf-Euro-Schein

ThemaEZB

Geldprüfer: An Automaten droht Ärger mit Fünf-Euro-Schein

Bild vergrößern

Während viele Bezahlautomaten die neuen Banknoten immer noch nicht akzeptieren, bahnen sich schon neue Probleme für die Betreiber an.

von Oliver Voß

Viele Bezahlautomaten akzeptieren die neuen Banknoten immer noch nicht. Auf die Betreiber kommen zudem schon neue kostspielige Umstellungen zu.

Noch sind nicht alle Bezahlautomaten auf die neuen Fünf-Euro-Noten umgestellt, da kündigen sich schon neue Probleme an. "Wenn die Scheine in einem halben Jahr abgegriffen sind, müssen die Automaten noch mal angepasst werden", sagt Gerhard Trost-Heutmekers, Geschäftsführer des Bundesverbandes Parken. Mehrere Automatenhersteller bestätigen, dass dann ein neues Update nötig werden dürfte. Denn die Fünfer sind etwas dicker und haben ein neuartiges Kunststoffmaterial, damit sie länger halten. Daher können die Hersteller noch nicht absehen, ob ihre Geräte auch die abgenutzten Scheine erkennen.

Anzeige

Dabei wird der neue Fünfer nicht einmal jetzt, einen Monat nach der Einführung, von allen Bezahlautomaten akzeptiert. Probleme hat beispielsweise Fraport: Am Frankfurter Flughafen sind erst drei von 35 Parkautomaten umgerüstet. "Wir können noch nicht absehen, wann die Maßnahme abgeschlossen sein wird", erklärt der Flughafenbetreiber.

Ein großer Teil der Automaten akzeptiert die Scheine zwar inzwischen, trotzdem gibt es lokal vielerorts noch Nachzügler. Insbesondere kleinere Parkhausbetreiber mussten warten. "Platzhirsche wie die Bahn sind zuerst dran", sagt Detlef Borchert, Chef der Greifswalder Parkraumbewirtschaftungsgesellschaft.

Zudem haben sich einige Firmen erst spät um das Problem gekümmert. "Viele Kunden wachen jetzt erst auf, täglich kommen neue Bestellungen hinzu", sagt Ulrich Fleps, Geschäftsführer der Klaus Gindl GmbH in Mönchengladbach, die für einen der größten deutschen Automatenhersteller für Parkhäuser und Freizeitanlagen mit der Umrüstung betreut ist. Die letztlich abzuarbeitende Menge und die Dauer sei daher noch nicht absehbar, für die Abarbeitung bestehender Aufträge kalkuliert Fleps anderthalb Monate.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%