Gewalt nach Protesten : Mehr als 150 Festnahmen bei Demo in Paris

ThemaFrankreich

Gewalt nach Protesten : Mehr als 150 Festnahmen bei Demo in Paris

Bild vergrößern

Am Sonntag wurde in Paris gegen Hollande demonstriert. Dabei kam es zu Ausschreitungen.

In Paris kam es zu einer rechten Demonstrationen gegen Präsident Hollande. Im Anschluss kam es zu Auseinandersetzungen zwischen den rechtsextremen Gruppen und der Polizei.

Bei einer Demonstration gegen die Politik von Frankreichs Präsident François Hollande sind in Paris mehr als 150 Menschen festgenommen worden. Rechte und rechtsextreme Gruppen warfen mit Flaschen, Steinen und Eisenstangen nach Beamten . Die reagierten mit Wasserwerfern.

Nach Angaben der Polizei wurden am Sonntag bei Auseinandersetzungen 19 Beamte verletzt, einige davon schwer. An der von verschiedenen Organisationen veranstalteten Kundgebung hätten etwa 17.000 Menschen teilgenommen. Die teils aus dem rechtsextremen Milieu stammenden Organisatoren sprachen von 160.000 Demonstranten. Die Demonstration war unter dem Namen "Tage des Zorns" angemeldet.

Anzeige

Der Spiegel berichtet, dass es zu dem Zusammenstoß von Demonstranten und Polizei kam, als sich der Demonstrationszug gerade auflöste.

Weitere Artikel

50 überwiegend rechte Verbände und Gruppen haben aufgerufen gegen Hollande zu demonstrieren. Auch katholische Gegner der Homo-Ehe haben teilgenommen.

Hollande macht derweil Schlagzeilen, da er sich von seiner Lebensgefährtin Valérie Trierweiler getrennt hat.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%