Irland: Früherer Premierminister Albert Reynolds ist tot

Irland: Früherer Premierminister Albert Reynolds ist tot

Der ehemalige irische Premierminister Albert Reynolds ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Reynolds arbeitete während seiner Amtszeit intensiv an der Lösung des Nordirland-Konflikts.

Reynolds' Sohn bestätigte dem staatlichen irischen Sender RTE am Donnerstag die Meldung vom Tod des früheren irischen Premierministers. Reynolds war 1992 an die Spitze der Regierung in Dublin gerückt.

Während seiner knapp drei Jahre langen Amtszeit arbeitete der erfolgreiche Geschäftsmann engagiert an einer Lösung des Nordirland-Konflikts. 1993 unterschrieb er gemeinsam mit dem damaligen britischen Premier John Major eine gemeinsame Erklärung über das Selbstbestimmungsrecht der Iren, die den Weg für eine Waffenruhe der damals bewaffneten Untergrundorganisation IRA ebnete.

Anzeige

Ende 2013 hatte ein Sohn des siebenfachen Vaters erklärt, dass Reynolds an Alzheimer erkrankt sei.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%