Ökonom Fuest: "Nur EZB kann Absturz noch verhindern"

exklusivÖkonom Fuest: "Nur EZB kann Absturz noch verhindern"

Bild vergrößern

"Ein überwältigendes Signal gegen Hysterie und Spekulationa uf den Anleihemärkten" wäre eine Erklärung der EZB, notfalls unbegrenzt Staatsanleihen von Krisenländern zu kaufen, findet Ökonom Fuest

von Anne Kunz

Führende Ökonomen fordern einen unbegrenzten Ankauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB).

„Ich fürchte, dass sich die Euro-Krise weiter verschärfen wird“, prognostiziert der renommierte Finanzwissenschaftler Clemens Fuest.

Im Gegensatz zu Bundeskanzlerin Angela Merkel, die ein stärkeres Engagement der EZB strikt ablehnt, sieht Fuest, der als Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Bundesfinanzministeriums auch dessen Amtschef Wolfgang Schäuble berät, in der EZB den letzten Rettungsanker: „Die EZB wird sehr viel mehr aufkaufen müssen. Nur sie kann den Absturz noch verhindern“, sagte Fuest der WirtschaftsWoche.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%