"Ruby"-Prozess: Berlusconi freigesprochen

"Ruby"-Prozess: Berlusconi freigesprochen

Ein Berufungsgericht in Mailand hat den Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi am Freitag für unschuldig erklärt - damit entgeht der 77-Jährige einer siebenjährigen Haftstrafe.

Silvio Berlusconi ist im „Ruby“-Prozess um Sex mit minderjährigen Prostituierten und Amtsmissbrauch in zweiter Instanz freigesprochen worden. Ein Berufungsgericht in Mailand erklärte den Ex-Regierungschef am Freitag überraschend für unschuldig.

Ruby-Prozess Berufungsverfahren gegen Berlusconi läuft

Amtsmissbrauch und Sex mit einer Minderjährigen: Der Berufungsprozess in der Ruby-Affäre gegen Silvio Berlusconi läuft. Der 77-Jährige bleibt dem Gericht fern.

Italiens ehemaliger Regierungschef Silvio Berlusconi steht erneut wegen einer Affäre mit der Marokkanerin Karima "Ruby" El-Marough vor Gericht. Quelle: dpa

Dem früheren Regierungschef werden Sex mit minderjährigen Prostituierten bei angeblich wilden „Bunga-Bunga-Partys“ sowie Amtsmissbrauch vorgeworfen. Seine Anwälte hatten einen Freispruch für den 77-Jährigen gefordert. Die Anklage will eine Bestätigung der Verurteilung aus erster Instanz. Damals war Berlusconi zu sieben Jahren Haft und einem lebenslangen Verbot öffentlicher Ämter verurteilt worden. Nach dem Urteil wäre noch eine Berufung vor dem Kassationsgericht möglich.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%