Wiwo Lunchtalk: Herr Fratzscher, ist die EZB noch handlungsfähig?

Wiwo Lunchtalk: Herr Fratzscher, ist die EZB noch handlungsfähig?

Bild vergrößern

Franziska Bluhm und Tim Rahmann (rechts) moderieren den heutigen Lunchtalk

Um 12 Uhr haben wir mit DIW-Präsident Marcel Fratzscher über die Zweifel des Bundesverfassungsgerichts an der Politik der EZB gesprochen. Hier können Sie sich das Gespräch anschauen.

Es gibt „gewichtige Gründe“ dafür, dass der Ankauf maroder Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank mit dem deutschen Recht nicht vereinbar sind, findet das Bundesverfassungsgericht. Ein Urteil wollten die obersten deutschen Richter aber nicht sprechen. Sie verwiesen die Klage an den Europäischen Gerichtshof (EuGH). Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, kritisiert die Beurteilung des Verfassungsgerichts. Warum wird er im Lunchtalk ab 12 Uhr mit uns erläutern. Dann klären wir auch, was das Urteil bedeutet und ob die EZB nun noch handlungsfähig ist.

Anzeige

Für den Hintergrund: Der "WiWo Lunchtalk" entsteht mit Hilfe von Google Hangouts. Dort gibt es seit einiger Zeit die Möglichkeit, diese Videokonferenzen auch live via Youtube ins Netz zu übertragen - von überall. Jeden Tag um kurz vor zwölf werden wir den Link zu unserem Lunchtalk bei Twitter, Google+, Facebook und auf unserer Webseite verlinken, so dass Sie die Möglichkeit haben ihn zu finden. Wenn Sie sich beteiligen wollen - kein Problem: Schicken Sie uns Ihre Frage oder Ihren Beitrag am besten über Twitter unter dem Hashtag #lunchtalk.

Sie wollen einmal beim "WiWo Lunchtalk" dabei sein? Dann melden Sie sich.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%