Konjunktur: Ifo-Exportklima: Aufschwung gewinnt an Fahrt

Konjunktur: Ifo-Exportklima: Aufschwung gewinnt an Fahrt

Richtungswechsel der Konjunktur-Karawane: Nachdem Banken und Forschungsinstitute ihre Konjunkturprognosen vor Monaten eifrig nach unten schraubten, hat nun eine breite Gegenbewegung eingesetzt.

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) etwa hob in der vergangenen Woche seine Wachstumsprognose für 2010 kräftig an – von 0,2 auf 1,2 Prozent. Im Horrorjahr 2009 werde die Wirtschaft nur noch um 5,0 Prozent (statt 6,4 Prozent) schrumpfen. Andere Auguren rechnen mit einem noch geringeren Einbruch.

Vor allem die besseren Perspektiven für die Exportwirtschaft lassen Ökonomen auf einen baldigen Aufschwung hoffen. Der vom Münchner ifo Institut exklusiv für die WirtschaftsWoche ermittelte Exportklima-Indikator zog im August erneut an und erreichte mit minus 0,336 Zählern den höchsten Wert seit zwei Jahren. Dies liegt vor allem an der besseren Stimmung bei unseren europäischen, amerikanischen und japanischen Handelspartnern. In den USA etwa ist der viel beachtete ISM-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe im August erstmals seit Januar 2008 wieder über die 50-Punkte-Marke geklettert, die auf wirtschaftliche Expansion hindeutet.

Anzeige

Die Exporterwartungen der deutschen Unternehmen schossen im August denn auch von minus 7,8 auf minus 1,3 Saldenpunkte nach oben.

Zum Risikofaktor für die Ausfuhrwirtschaft entwickelt sich allerdings der wieder steigende Euro-Kurs zum US-Dollar. Die preisliche Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen hat sich dadurch im August gegenüber dem Vormonat leicht verschlechtert. Dieser Trend könnte in den kommenden Monaten anhalten und die Exportdynamik bremsen. Etwa 13 Prozent der deutschen Exporte gehen in den Dollar-Raum.

Und bei allem Optimismus sollten auch diese Zahlen nicht unter den Tisch fallen: Das Niveau der Auftragseingänge aus dem Ausland liegt immer noch um rund 25 Prozent unter dem Vorjahreswert. Die reale Ausfuhr schrumpfte im Juli nach neuesten Schätzungen saisonbereinigt gegenüber dem Vorjahr um 18,1 Prozent.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%