Konsumklima: Einkaufen gegen die Krise

Konsumklima: Einkaufen gegen die Krise

Bild vergrößern

Volle Kaufhäuser: Mit zum Teil kräftigen Rabatten lockten die Einzelhändler Kunden an

Trotz Wirtschaftskrise haben die Deutschen die Lust am Einkaufen scheinbar nicht verloren. Doch allein der private Konsum kann die einbrechenden Exporte und rückläufigen Investitionen nicht auffangen.

Laut der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat sich der Konsumklimaindex im Februar leicht von 2,2 auf 2,3 Punkte verbessert. Auch die Teilindikatoren legten zum Teil deutlich zu. So verbesserte sich der Index für die Konjunkturerwartung um fünf Punkte auf jetzt minus 27,0 Zähler. Auch die Einkommenserwartung wird mit minus 11 Punkten besser eingeschätzt als noch im Januar (minus 20,5 Punkte).

Die positive Entwicklung im Februar sei vor allem dem zweiten Konjunkturpaket und den darin enthaltenen Kaufanreizen wie der Abwrackprämie zu verdanken. Außerdem lockten viele Einzelhändler mit Rabattaktionen Kunden in die Geschäfte.

Anzeige

Analysten: Steigende Arbeitslosigkeit wird Kauflust dämpfen

Für 2009 prognostiziert die GfK trotz Krise einen Anstieg beim privaten Konsum um 0,5 Prozent. Auch im März wird erwartet, dass sich der Gesamtindikator weiter verbessert. Um jedoch jetzt schon von einer Trendwende sprechen zu können, sei es noch zu früh, urteilt GfK-Experte Rolf Bürkle. „Wie sich die Konsumkonjunktur weiterhin entwickelt, bleibt davon abhängig, ob und wie stark die Finanzkrise zu einer Arbeitsmarktkrise wird.“

„Auf dem Arbeitsmarkt wird es eine deutliche Verschlechterung geben“, sagt Antje Hansen, Volkswirtin bei HSBC Trinkaus. „Das wird dazu führen, dass mehr gespart als konsumiert wird.“ Auch Commerzbank-Volkswirt Ralph Solveen geht von einem starken Anstieg der Arbeitslosigkeit aus. Ende des Jahres werde die Vier-Millionen-Marke wohl überschritten. „Die zu erwartende schlechtere Lage am Arbeitsmarkt wird jegliche positive Effekte durch fallende Energiepreise und das Konjunkturprogramm mehr als kompensieren."

Die Gesellschaft für Konsumforschung in Nürnberg ermittelt die Daten für den Konsumklimaindex durch monatliche Interviews. Dazu befragt das GfK 2000 repräsentativ ausgewählte Personen ab 14 Jahren. Die Daten fließen auch in den Klima-Indikator für die EU ein.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%