Rezession: Grund zur Sorge, aber nicht zur Panik

KommentarRezession: Grund zur Sorge, aber nicht zur Panik

Bild vergrößern

Es kommentiert WirtschaftsWoche-Redakteurin Elke Pickartz

Dass die deutsche Wirtschaft im dritten Quartal geschrumpft ist, kommt nicht wirklich überraschend. Zu denken gibt jedoch, dass der Rückgang mit minus 0,5 Prozent deutlich stärker ausgefallen ist, als von Ökonomen in Umfragen mit 0,1 Prozent erwartet. Das ist ein Grund zur Sorge, aber kein Grund zur Panik. Ein Kommentar von WirtschaftsWoche-Redakteurin Elke Pickartz.

Konjunkturzyklen mit ihrem Auf und Ab sind ein natürlicher Teil des Wirtschaftslebens. Es hat schon immer Rezessionen (lateinisch: recedere - zurückgehen, sich zurückziehen) gegeben und sie werden uns auch in Zukunft nicht erspart bleiben.

Die entscheidende Frage ist indes, wie tief eine Rezession gehen kann, wie lange sie anhält und wie weit sie ihre Kreise zieht. Genau vorhersagen kann das derzeit niemand. Dass nun Ökonomen und Politiker von der größten Wirtschaftskrise seit 1929 reden, klingt schlimmer, als es ist, denn seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat es in Deutschland zwar immer wieder Rückgänge, aber kein dramatisches Schrumpfen der Wirtschaftsleistung gegeben.

Anzeige

Nicht vergleichbar mit 1929

Der Internationale Währungsfonds erwartet für Deutschland im kommenden Jahr ein Minus von 0,8 Prozent der Wirtschaftsleistung. Das ist nicht schön, aber auch nicht dramatisch und erst recht nicht vergleichbar mit der Großen Depression, die 1929 die Welt nach unten zog, in vielen Ländern die Hälfte der Bevölkerung in Arbeitslosigkeit und Verarmung trieb und so die Radikalisierung der Gesellschaft begünstigte. Bereits für 2010 rechnen viele Ökonomen wieder mit einem Aufschwung.

Wir sollten uns auf ein mageres Jahr 2009 einstellen, aber doch die Kirche im Dorf lassen. Wer allzu schwarz sieht, wird von seiner eigenen Prophezeiung eingeholt. Der nächste Aufschwung ist schon in Sicht.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%