Rezessionsgespenst: Konjunkturspritze für die US-Wirtschaft

Rezessionsgespenst: Konjunkturspritze für die US-Wirtschaft

Bild vergrößern

US-Notenbankchef Ben Bernanke: 'Pause bei Zinserhöhungen denkbar'. Foto: ap

Angesichts einer drohenden Rezession soll eine Konjunkturspritze die lahmende US-Wirtschaft wieder auf Trab bringen. Das planen Notenbankchef Ben Bernanke und US-Präsident George W. Bush.

Bernanke erklärte in einer Rede vor dem Kongress, die Wirtschaft verliere in diesem Jahr zwar etwas an Schwung, es werde aber keine Rezession geben. „Der Präsident glaubt, dass kurzfristig etwas Ankurbelung notwendig ist“, erklärte Bushs Sprecher Tony Fratto. Es war die erste Bestätigung, dass Bush angesichts der andauernden Hypothekenkrise und der wachsenden Rezessionsangst für eine Intervention des Staates ist. Weder Bush noch Bernanke nannte aber Einzelheiten ihrer Pläne.

Bernanke erklärte lediglich in allgemeinen Worten, ein Maßnahmenpaket zur Stimulierung der Wirtschaft müsste schnell in Kraft treten und dürfte nur für eine bestimmte Zeit gelten, damit es keine langfristige Komplikationen für den Haushalt gebe. Steuersenkungen seien sicherlich hilfreich.

Anzeige

Die Wall Street reagierte negativ auf die mit Spannung erwartete Rede Bernankes. Vor allem seine Einschätzung, dass sich die Hypothekenkrise noch das ganze Jahr hinschleppen werde, und die Betonung der Konjunkturrisiken drückte den Anlegern am New Yorker Aktienmarkt auf die Stimmung. Der Dow-Jones-Index der 30 führenden Industriewerte fiel nach der Rede um rund 0,5 Prozent auf 12.405 Zähler.

Zu Beginn des Handelstages hatte das Börsenbarometer noch leichte Zugewinne verbucht. Zuvor hatten sich bereits Bushs Republikaner und die oppositionellen Demokraten für kurzfristige Konjunkturanreize ausgesprochen. Nach einem Treffen mit der demokratischen Parlamentspräsidentin Nancy Pelosi sagte der republikanische Abgeordnete John Boehner am Mittwoch in Washington, es gebe eine breite Übereinkunft, sehr schnell ein Paket zur Stimulierung der Wirtschaft zu verabschieden.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%