Schuldenkrise: Ein europäisches Erdbeben

Schuldenkrise: Ein europäisches Erdbeben

Wie wird die Politik auf die Herabstufung der USA durch die Rating-Agentur Standard & Poor’s von AAA auf AA+ reagieren? Diese Frage stellt Roland Tichy, Chefredakteur der WirtschaftsWoche auf Twitter.

Welche Handlungsmöglichkeiten bleiben den Staats- und Regierungschefs Europas: Könnte eine weitere Ausweitung der Sicherungsschirme die Rettung sein? Oder der Ankauf von Staatsanleihen durch die EZB? Sind Eurobonds die Rettung? „Eurobonds in dieser Lage erhöhen die Spannung derart, dass Deutschland aus dem Eurosystem aussteigen muss, weil auch Deutschland an Finanzstabilität verliert“, twittert Tichy.

Flucht aus spanischen Staatsanleihen

Eurobonds bedeuten, dass Deutschland für die Schulden garantiert und seinerseits mit steigenden Zinsen bestraft wird. Tichys Prognose: Die Herabstufung der USA wird ab Montag, wenn die Börsen wieder öffnen, auch in Europa ein Erdbeben auslösen. Die Flucht aus den Staatsanleihen von Spanien wird die Folge sein.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%