Umfrage: Allensbach: Moderate Erwartungen bei Tarifabschlüssen

Umfrage: Allensbach: Moderate Erwartungen bei Tarifabschlüssen

Bild vergrößern

Nach dem Tarifabschluss der Lokführer gehen die meisten Arbeitnehmer in Deutschland nicht davon aus, dass es zu sprunghaften Lohn- und Gehaltssteigerungen kommen wird

Die meisten deutschen Arbeitnehmer erwarten auch nach dem Tarifabschluss der Lokführer für die kommenden Abschlüsse keine sprunghaften Lohn- und Gehaltssteigerungen.

Wie Renate Köcher, Geschäftsführerin des Instituts für Demoskopie Allensbach, in der WirtschaftsWoche berichtet, sind die Erwartungen der meisten abhängig Beschäftigten relativ moderat.

Nur 36 Prozent sind nach einer Allensbach-Umfrage überzeugt, dass die wirtschaftliche Lage großen Spielraum für Lohnerhöhungen bietet. Was die Spielräume in der eigenen Branche angeht, wächst die Skepsis noch: Nur 22 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass es in der eigenen Branche zurzeit großen Spielraum für Lohnerhöhungen gibt. Gebeten, diese Erwartung exakter zu beziffern, veranschlagen nur 28 Prozent den Spielraum auf mehr als vier Prozent.

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%