US-Studie: US-Unternehmen zweifeln am Standort Deutschland

exklusivUS-Studie: US-Unternehmen zweifeln am Standort Deutschland

Bild vergrößern

Tschüss, Deutschland? US-Unternehmen zweifeln am Standort.

von Gregor Peter Schmitz

US-Unternehmen sorgen sich laut einer Umfrage der American Chamber of Commerce in Germany und der Beratungsfirma Roland Berger um die Qualität des Standorts Deutschland.

Befragt wurden 34 Tochterunternehmen von US-Firmen mit insgesamt 150.000 Mitarbeitern in Deutschland. Nur neun Prozent der Befragten gehen davon aus, dass sich die Standortbedingungen in den nächsten Jahren verbessern, 24 Prozent rechnen mit einer Verschlechterung. Insbesondere die digitale Infrastruktur sowie Energiekosten machen den US-Konzernen Sorge. „Das muss ein Weckruf sein“, sagt Kammerpräsident Bernhard Mattes: „Gerade für die Energie-und Arbeitskosten sowie die Unternehmensbesteuerung müssen wir Lösungen finden.“

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%