Weltwirtschaftskrise: Spuren der Krise

Weltwirtschaftskrise: Spuren der Krise

1.100.000.000.000 Dollar stellen die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer zusätzlich zu den bereits verabschiedeten nationalen Hilfen bereit, um den Absturz der Konjunktur zu stoppen. Fünf Billionen Dollar sollen es bis Ende 2010 sein.

Das ist das Ergebnis des G20-Gipfels in London. Die Börsianer waren begeistert. Kaum war das Programm bekannt, schossen Dax und Dow Jones in die Höhe. Doch schon warnen Experten vor zu viel Euphorie: "Der Teufel steckt bekanntlich im Detail." Im Herbst wollen die 20 Länder prüfen, ob ihre Beschlüsse wirken.

Millionen, Milliarden, Billionen verlieren die Unternehmen auf der einen Seite, auf der anderen werden immer neue, kaum vorstellbare Summen in das Wirtschaftssystem gepumpt. Das Gefühl für Zahlen kann in der Finanzkrise schnell verloren gehen - wie viel diese Summen eigentlich wirklich sind, sehen Sie in dieser Grafik.

Anzeige

Weitere Zahlen zur Krise zeigt wiwo.de in Bildern:

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%