Wirtschaft: IWH Halle: Wachstum im 2. Quartal bei 0,5 Prozent

ThemaKonjunktur

exklusivWirtschaft: IWH Halle: Wachstum im 2. Quartal bei 0,5 Prozent

Bild vergrößern

Containerterminal im Hamburger Hafen

von Bert Losse

Das starke Wachstum der deutschen Wirtschaft im ersten Quartal wird sich im Jahresverlauf abschwächen, bleibt aber auf hohem Niveau.

Damit rechnet das Institut für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) in einer Prognose exklusiv für die WirtschaftsWoche. Im zweiten Quartal dürfte das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) demnach um 0,5 Prozent gegenüber der Vorperiode zulegen. Zwischen Juli und September rechnen die Ökonomen dann nur noch mit einem Wachstum von 0,3 Prozent. Grundlage der Prognose ist der für die WirtschaftsWoche erstellte BIP-Flash-Indikator, in den rund 160 Einzelindikatoren eingehen.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%