Talanx: Versicherer hält an Gewinnprognose fest

Talanx: Versicherer hält an Gewinnprognose fest

, aktualisiert 11. Mai 2016, 16:16 Uhr
Bild vergrößern

Herbert Haas, der Vorstandsvorsitzende der Versicherungsgruppe, sieht sein Unternehmen auf einem guten Weg.

Quelle:Handelsblatt Online

Talanx-Chef Haas sieht sein Unternehmen auf einem guten Weg, die Gesamtergebnisprognose von 750 Millionen Euro für 2016 zu erreichen. Der Versicherungskonzern will am Freitag genaue Zahlen präsentieren.

FrankfurtDer Versicherungskonzern Talanx sieht sein Ziel für 2016 nach dem ersten Jahresdrittel in Reichweite. „Die Ergebnisse der ersten vier Monate stimmen uns durchaus zuversichtlich, dass wir unsere Gesamtergebnisprognose von 750 Millionen Euro für 2016 erreichen können“, sagte Vorstandschef Herbert Haas auf der Hauptversammlung am Mittwoch in Hannover. Über die genauen Zahlen aus dem ersten Quartal will Talanx am Freitag berichten.

Die Rückversicherungstochter Hannover Rück hatte den Überschuss von Januar bis März mit 271 (280) Millionen Euro nahezu stabil gehalten. Sie rechnet für 2016 allein mit mindestens 950 Millionen Euro Gewinn. Talanx ist mit 50,2 Prozent an Hannover Rück beteiligt.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%