Bugatti vs. Shelby: Leben bei 402 km/h

Bugatti vs. Shelby: Leben bei 402 km/h

Bild vergrößern

Der neue Bugatti Veyron 16.4 Super Sport. Der Wettkampf um das Schnellste Auto beginnt

von Martin Seiwert

Die Tochter Bugatti kämpft mit dem Sportwagenbauer Shelby ums schnellste Serienauto der Welt.

Erst im Juli hatte die Volkswagen-Tochter Bugatti ihren letzten Geschwindigkeitsweltrekord für Serienautos aufgestellt. Auf irrwitzige 431 Stundenkilometer beschleunigte ein Testfahrer den Veyron 16.4 Super Sport. Doch dank einer seit Jahren andauernden Rivalität dürfte die Freude nicht lange vorhalten. Denn schon plant der kleine US-Sportwagenbauer Shelby SuperCars, der zwischenzeitlich ein schnelleres Auto als VW baute, Bugatti den neuen Rekord wieder abzujagen. „Bugatti ist der Goliath, wir der David“, sagt Unternehmenschef Jerod Shelby.

Attacken entspannt gesehen

Shelby, der mit dem Verkauf von Medizinprodukten Millionen scheffelte, hatte seinen Autobauer erst 1998 gegründet. Firmenmotto: „Das Leben beginnt bei 250“. Gemeint sind Meilen pro Stunde, also 402 Stundenkilometer, das Vierfache der auf US-Autobahnen erlaubten Höchstgeschwindigkeit. Der Bugatti-Herausforderer heißt Ultimate Aero, hat bisher 1305 Pferdestärken, schafft maximal 414 Stundenkilometer. Im September aber will Shelby eine neue Version vorstellen, die dank Karbon knapp 160 Kilo leichter ist. Shelby glaubt, dass er so Bugatti erneut schlagen kann.

Anzeige

Mit 840 000 Dollar ist der Shelby ein Schnäppchen. Der Bugatti mit seinen 1200 PS kostet schließlich 2,1 Millionen Dollar. Trotzdem verkaufte sich der Veyron schon 260-mal, Shelbys Ultimate Aero nur 15-mal. Bei VW sieht man die Attacken auch deshalb entspannt. „Das Auto von Shelby ist kein Serienfahrzeug, weil es weniger als 50- mal gebaut wird“, heißt es bei den Deutschen. Der Weltrekord eines Serienautos, den das Guinnessbuch Shelby attestiert hatte, sei deshalb gar keiner gewesen. Das habe das Guinnessbuch inzwischen eingesehen und werde, so eine VW-Sprecherin, „beim nächsten Mal vorsichtiger sein“.

Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%