Robot Taxi: Japan testet während Olympia 2020 Roboter-Taxis

Robot Taxi: Japan testet während Olympia 2020 Roboter-Taxis

Bild vergrößern

Das Logo der Firma Robot Taxi.

Der Horror für jeden Taxi-Fahrer, Roboter-Taxis, sollen während der Olympischen Sommerspiele 2020 in Japan getestet werden. Die offiziellen Stellen kooperieren dafür mit der Firma Robot Taxi.

Japan will die Besucher der Olympischen Sommerspiele 2020 auch in Roboter-Taxis befördern. Die japanische Regierung bewilligte Testfahrten, die im kommenden Jahr beginnen sollen. Dabei kooperieren die offiziellen Stellen einer Ankündigung zufolge mit der Firma Robot Taxi, die Probefahrten in der Stadt Fujisawa bei Tokio anbieten will.

Die Fahrgäste in umgebauten Toyota-Minivans sollen dabei von zwei menschlichen „Co-Piloten“ begleitet werden, berichtete der Finanzdienst Bloomberg.

Anzeige

Japan will die Olympischen Sommerspiele 2020 auch für eine Demonstration der technologischen Stärken des Landes nutzen. Unter anderem will die TV-Branche das 8K-Format für extrem detailreiche Videobilder dank hoher Auflösung etablieren.

Hinter Robot Taxi stehen die Internet-Firma DeNA und der Fahrzeugtechnik-Spezialist ZMP. Auch japanische Autohersteller wie Toyota arbeiten an selbstfahrenden Fahrzeugen.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%