Volkswagen: VW Golf 7 Plug-in-Hybrid schon ab 2014 in Serie

ThemaElektroautos

exklusivVolkswagen: VW Golf 7 Plug-in-Hybrid schon ab 2014 in Serie

von Franz W. Rother

Schon Anfang 2014 und damit ein Jahr früher als ursprünglich geplant könnte der Golf 7 Plug-in-Hybrid auf den Markt kommen.

Ferdinand Porsche hatte schon Ende des 19. Jahrhunderts die Idee, einen Elektromotor mit einer Verbrennungsmaschine zu koppeln. Jetzt hat das Konzept des Hybridantriebs auch VW-Chef Martin Winterkorn überzeugt. Nach einer Abnahmefahrt mit einem Prototypen Golf Twin Drive gab er den Auftrag, das Auto schnellstmöglich serienreif zu machen: „Dieses Antriebskonzept wird sich durchsetzen.“

Bei dem Twin Drive handelt es sich um einen sogenannten Plug-in-Hybrid, bei dem der acht Kilowattstunden fassende Lithium-Ionen-Akku auch an der Steckdose aufgeladen werden kann. Das Auto soll damit über 50 Kilometer weit elektrisch fahren können und im Überlandverkehr mit zwei Liter Benzin 100 Kilometer weit kommen.

Anzeige

Schon Anfang 2014 und damit ein Jahr früher als ursprünglich geplant könnte der Golf 7 Plug-in-Hybrid auf den Markt kommen, heißt es intern. Der Aufpreis gegenüber einem konventionell angetriebenen Golf soll etwa 8000 Euro betragen. Beim vergleichbaren Toyota Prius Plug-in beträgt der Aufpreis für die Steckdosen-Lösung 9700 Euro, die elektrische Reichweite 25 Kilometer. „Wir werden zeigen, wie man es richtig macht“, sagte Winterkorn am Rande der Fahrvorstellung des neuen VW Golf. Der Konzernchef kündigte dabei auch an, das Angebot an Autos mit Erdgasantrieb auszubauen.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%