Computer: Apple präsentiert Maus ohne Tasten

Computer: Apple präsentiert Maus ohne Tasten

Bild vergrößern

Apple überrascht mit einer neuen Maus

Am Montag glänzte Apple noch mit Rekordzahlen, nun hat Steve Jobs gleich nachgelegt. Das Unternehmen stellte überraschend neue Produkte vor, darunter eine neuartige Touchscreen-Maus.

Apple ärgert einmal mehr den Erzrivalen Microsoft. Kurz vor dem morgen beginnenden Verkaufsstart des neuen Betriebssystems Windows 7 stellte Apple überraschend neue Produkte vor.

Eine der Neuerungen ist eine Multitouch-Maus für den iMac, die ohne Tasten auskommt. Der Touchscreen des drahtlosen Gerätes namens Magic Mouse kann - ähnlich wie der des iPhone - auf mehrere gleichzeitige Berührungen reagieren, wie das Unternehmen am Dienstag erklärte. Das Zeigegerät ist Teil einer neuen Version des iMacs, der unter anderem über einen schnelleren Prozessor, einen vergrößerten Bildschirm und eine bessere Grafikdarstellung als seine Vorgänger verfügt. Die Maus ist aber auch für 69 Euro einzeln erhältlich.

Anzeige

Spekulationen über ein iTablet von Apple

Über den möglichen nächsten Schritt wird seit langem spekuliert. Beobachter erwarten, dass im kommenden Jahr das sogenannte iTablet vorgestellt wird: ein Minicomputer der auf seinem berührungsempfindlichen Bildschirm via Fingerwisch nicht nur das Betrachten von Videos erlaubt, sondern auch das Blättern in digitalen Zeitungen, Zeitschriften und Büchern.

Kurz vor Beginn des Weihnachtsgeschäfts hat Apple auch neue Versionen seines Mac-Computers vorgestellt. Der US-Konzern präsentierte am Dienstagabend einen iMac in neuem Design aus Glas und Aluminium. Das neue Gerät soll es in Deutschland ab 1099 Euro geben.

MacBooks und Mac Mini neu

Auch die MacBooks sowie der Mac Mini sollen in verbesserten Varianten auf den Markt kommen.

Das Unternehmen hatte am Montag mit seinen Quartalszahlen für Euphorie bei Anlegern gesorgt. Trotz Wirtschaftskrise übertraf der Technologiegigant im Sommer dank des Ansturms auf seine Macs und iPhone-Handys erneut alle Erwartungen. Die Apple-Aktie verteuerte sich um 5,2 Prozent auf fast 200 Dollar.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%