Die Technik-Highlights der Woche: Digitale Ostereier

Die Technik-Highlights der Woche: Digitale Ostereier

Ostern macht auch vor dem Internet nicht halt: Fans des Kult-Handys iPhone können fröhlich die neuesten Spekulationen über die kommende Gerätegeneration austauschen. Welche Oster-Überraschungen die Hersteller noch parat haben, lesen Sie in den Technik-Highlights.

Erster Full-HD-Camcorder mit Flash-Laufwerk

Bild vergrößern

Der Samsung HMX-H106 ist laut Hersteller der erste Full-HD-Camcorder mit integrierter Flash-Festplatte

Flash-Camcorder sind unbestritten praktisch: Sie kommen größtenteils ohne bewegliche Mechanik aus sind damit recht unempfindlich gegen Erschütterungen. Die Geräte eignen sich damit ideal für den Outdoor-Einsatz und überstehen auch Filmeinsätze, die für DVD-, Blu-Ray- oder Festplatten-Camcorder mit dem Reparaturservice geendet hätte. Allerdings gelten Flash-Camcorder als wenig leistungsfähige Spaßgeräte – ein Vorurteil, mit dem Samsung nun aufräumen will. Der HMX-H106 ist ein Full-HD-Camcorder und laut Hersteller das weltweit erste Geräte diese Klasse, das Videos auf einer 64 GByte großen Flash-Festplatte aufzeichnet. Damit soll der HMX-H106 gegenüber Festplatten-Camcordern deutlich robuster, leichter, angeblich nur noch ein Achtel des üblichen Strombedarfs beanspruchen und damit bis zu 12 Stunden Filmaufnahmen ermöglichen. Das kleine Energiewunder kostet rund 900 Euro. 

Gerüchte um neue iPhone-Funktionen

Apple macht aus den Funktionen des neuen iPhones nach wie vor ein großes Geheimnis. Dementsprechend rege brodelt die Gerüchteküche und wird durch mehrere jüngst gefundene Indizien weiter befeuert. So deuten im iPhone-OS 3.0 enthaltene Funktionen darauf hin, dass die neue Generation des Kult-Handys WLAN via 802.11n-Standard unterstützt. Bisherige Modelle funken noch nach der langsameren Spezifikation 802.11b/g. Zudem soll ein neuer Chip für UKW-Empfang sorgen und Stereo-Audio-Streaming mittels Bluetooth bieten. Das neue iPhone ist angeblich auch mit einem bis zu 32 GByte großen Speicher (derzeit maximal 16 GByte) ausgestattet und soll über eine integrierte 3,2-Megapixel Kamera nun neben Bildern auch Videos aufnehmen. Laut Analysten könnten sich die Gerüchte schon bald bewahrheiten oder als Ente entpuppen, denn bereits im Juni soll das neue iPhone erscheinen.

Anzeige

Hollywood-Filme legal auf YouTube

Das Videoportal YouTube will auf seiner Webseite verstärkt kostenlose Hollywood-Produktionen anbieten

Das Videoportal YouTube will auf seiner Webseite verstärkt kostenlose Hollywood-Produktionen anbieten

Das beliebte Onlineportal YouTube steht wie kaum eine andere Videoplattform für kostenlose und kleine Spaßvideos in millionenfacher Auflage. Ansprüche in Sachen Bildqualität und Auflösung spielen dabei keine große Rolle, es geht vielmehr und schnelle Verfügbarkeit und unkompliziertes Hochladen. Doch ausgerechnet YouTube verhandelt nun mit Sony Pictures über eine Kooperation. Von diesem Hollywood-Studio produzierte Fernsehsendungen und Kinofilme sollen demnach bald in voller Länge und kostenlos auf dem Videportal bereitstehen. Finanzieren will YouTube diesen Service durch Werbeunterbrechungen. Ob und wann die es Hollywood-Streifen zu sehen gibt, steht noch nicht fest. Zwar kann YouTube bereits einen Lizenzvertrag mit dem Filmstudio Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) vorweisen, aber dessen Filme laufen derzeit nur in den USA auf YouTube.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%