China Mobile: Android-Trojaner kauft selbstständig Apps

China Mobile: Android-Trojaner kauft selbstständig Apps

Deutsche Sicherheitsexperten haben ein Programm entdeckt, dass ohne Zustimmung des Nutzers Software fürs Handy einkauft. Der Trojaner soll sich über Wetter- oder Reiseapps einschleichen.

Experten der Bochumer Sicherheitsfirma haben G Data ein Programm für Android-Handys entdeckt, das ohne Zutun des Nutzers kostenpflichtige Software einkauft. Der Trojaner tarne sich als Wetter-, Reise- oder Filemanager-App und werde über chinesische Webseiten verbreitet, teilte G Data am Donnerstag mit. Betroffen seien bislang nur Kunden des Mobilfunkanbieters China Mobile.

Hackerziel Mobiltelefon Wie einfach es ist, Sie per Handy auszuspionieren

Zwei Top-Manager erleben live, wie Hacker sie beim Telefonieren mit dem Smartphone ausspionieren. Nur 100 Euro reichen, um alle Geheimnisse aus ihrem Handy zu saugen.

Quelle: dpa/Montage

Nach der Installation greift der Trojaner - so werden Schadprogramme in der Tarnung einer nützlichen Software bezeichnet - auf den App-Store des Mobilfunkanbieters zu. Dort werden nach Erkenntnissen von G Data weitere Schadprogramme oder kostenpflichtige Apps heruntergeladen und installiert.

Anzeige

Der Schädling mit der Bezeichnung MMarketPay.A eröffne Online-Kriminellen einen weiteren Geschäftszweig, erklärte G Data. Bisher sei es den Android-Schädlingen vor allem um den Diebstahl persönlicher Daten oder den Versand von kostenpflichtigen Premium-SMS gegangen.

Weitere Artikel

„Mit MMarketPay.A ist eine neue Dimension von schädlichen Apps aufgetaucht, die es auf das Ergaunern von Geld abgesehen haben“, erklärte der G-Data-Experte Ralf Benzmüller. „Daher ist es aus unserer Sicht auch gut vorstellbar, dass eine abgeänderte Variante dieser Schad-App auch in Europa auftaucht und Kunden europäischer Mobilfunk-Anbieter ins Visier nimmt.“

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%