Digitale Trennung: Scheidung per App

Digitale Trennung: Scheidung per App

Bild vergrößern

Erstmals wurde die App "Meine Scheidung" genutzt.

Scheidungen im Internet gibt es schon lange, doch nun wurde zum ersten Mal in Deutschland auch eine Ehe per Smartphone-App geschieden.

Trennungen per SMS sind unter jungen (Ex-)Paaren ja inzwischen Standard und auch die Veränderung des Beziehungsstatus bei Facebook wird gelegentlich als erstes  Trennungssignal genutzt. Doch dass selbst eine Ehe-Scheidung auf elektronischem Weg vollzogen wird, ist noch neu.  

In Deutschland hat nun die erste Smartphone-Scheidung Premiere. Die Düsseldorfer Kanzlei Borgelt & Partner bietet bereits seit einigen Monaten die App „Meine Scheidung“ für iPhone und iPad an. Damit sollen die Formalitäten erleichtert werden: Die Scheidungswilligen können ihre Daten eintragen und notwendige Dokumente wie Ausweis oder Geburtsurkunden der Kinder einfach abfotografieren. Auch die Kosten können mit der App kalkuliert werden.

Anzeige

Online-Scheidung reduziert Schriftverkehr 

Nun hat sich das erste Paar gefunden, dass diesen Service nutzt, berichtete die „Bild“-Zeitung am Wochenende. Die Anwendung soll den Schriftverkehr vereinfachen und die Zahl der Anwaltstermine vereinfachen.

Ähnliches gilt für Angebote wie Internetscheidung.de ehescheidung24.de oder scheidung-online.de. Um eine Gerichtsverhandlung am Ende und die Unterschrift des Juristen kommt man jedoch trotzdem nicht herum.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%