Einfallstor für Hacker: Sicherheitslücken in allen Versionen von Microsoft Word

ThemaMicrosoft

Einfallstor für Hacker: Sicherheitslücken in allen Versionen von Microsoft Word

Microsoft hat in seinem Textverarbeitungsprogramm Word Sicherheitslücken entdeckt. Besonders Outlook-Nutzer seien betroffen.

Microsoft warnt seine Kunden vor einer Sicherheitslücke in seiner Textverarbeitungssoftware Word. Betroffen die Versionen Word 2003 bis 2013 sowie Microsoft Office for Mac 2011 und Office Web Apps, außerdem mehrere Versionen von SharePoint Server. Die Sicherheitslücke ermöglicht es Hackern, mit denselben Rechten wie der Benutzer des PCs auf dem Rechner zu agieren. Hacker können also Dateien herunterladen, manipuliere, Software installieren und Benutzerkonten anlegen. Einen Patche, der die Word-Benutzer vor dieser Gefahr schützt, gibt es noch nicht.

Weitere Artikel

Microsoft empfiehlt seinen Nutzern lediglich, aufzupassen, welche Textdateien sie öffnen. Dateien im Rich-Text-Format seien ein mögliches Einfallstor - zumindest wenn die im Hintergrund arbeitende Textsoftware Word ist. Außerdem sollen Word-Nutzer ihre Firewall auf dem neuesten Stand halten und eine Software herunterladen, die das Öffnen von RTF-Dokumenten in Word blockiert. Microsoft berichtet, es habe bereits "vereinzelte, gezielte Angriffe" auf Word-2010-Installationen gegeben, die diese Warnung erforderlich machten.

Anzeige
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%