EU lockert Regeln: Passagiere dürfen an Bord Handys länger benutzen

ThemaLuftfahrt

EU lockert Regeln: Passagiere dürfen an Bord Handys länger benutzen

Fluggäste in Europa dürfen bei Start und Landung künftig Computer und Handy zumindest eingeschränkt benutzen. Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) erlaubte am Montag den Gebrauch.

Damit dürfen elektronische Geräte im Flugmodus künftig auch in der Start- und Landephase. Unhandliche Geräte wie Laptops müssen allerdings aus Sicherheitsgründen während Start und Landung sicher verstaut werden.

"Das ist ein wichtiger Schritt im Prozess, die Freiheit der Nutzung persönlicher Geräte an Board nutzen zu können - ohne Sicherheitskompromisse eingehen zu müssen", sagt Patrick Ky von der EASA. Langfristig sollen auch Telefonate während des Fluges möglich sein. Die sind wie auch die Nutzung des Internets derzeit noch verboten.

Anzeige

Das teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Die Sende- und Empfangsfunktion ist in diesem Modus ausgeschaltet. Reisende können also auch in Zukunft an Bord nicht ungehemmt telefonieren oder im Internet surfen. Die Leitlinien der EASA stellen eine Empfehlung an die Fluggesellschaften und nationalen Aufsichtsbehörden dar. Es ist nun Sache der Airlines, dies auf Flügen umzusetzen. Bisher mussten Passagiere Computer und Handy bei Start und Landung ganz ausschalten, um die Flugzeugelektronik nicht zu stören.

Weitere Artikel

Ende Oktober 2013 hat dann die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA den US-Airlines eine umfangreichere Nutzung elektronischer Geräte an Bord gestattet. Mehrere Fluggesellschaften kündigten umgehend an, ihre Regeln zu lockern. "Den meisten Passagierflugzeugen kann die Radio-Interferenz von mobilen Elektro-Geräten nichts anhaben", erklärte die Behörde. Deshalb sei es sicher, an Bord etwa e-Books zu lesen oder Spiele zu spielen. Passagiere können sich auch in das Wifi-Netz einer Airline einwählen.
Telefongespräche seien jedoch weiterhin nicht gestattet, erklärte die FAA und verwies darauf, das dafür eine andere Behörde zuständig ist. Deshalb sollten Handys nur im Flugmodus betrieben werden - andernfalls versuchten sie laufend vergeblich, sich in ein Netz einzuwählen, und erschöpften damit schnell ihre Batterie.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%