Microsoft und Facebook: IT-Konzerne bauen gemeinsam Transatlantik-Kabel

Microsoft und Facebook: IT-Konzerne bauen gemeinsam Transatlantik-Kabel

, aktualisiert 27. Mai 2016, 10:14 Uhr
Bild vergrößern

Facebook-Chef Mark Zuckerberg macht gemeinsame Sache mit Microsoft.

Microsoft und Facebook schließen sich zusammen und bauen ein neues Transatlantik-Kabel. Die Leitung mit Namen "Marea" soll als erste die USA mit Südeuropa verbinden.

Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen "Marea" solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 fertiggestellt werden, teilten die beiden US-Technologie-Unternehmen am Donnerstag mit.

Über die 6600 Kilometer lange Verbindung werde eine Geschwindigkeit von 160 Terabit pro Sekunde (Tbps) erreicht. Die Leitung soll als erste die USA mit Südeuropa verbinden: sie soll durch den Atlantik vom US-Bundesstaat Virginia nach Spanien führen. Betreiber wird die Telefonica-Tochter Telxius.

Anzeige

Aktuell nutzen Internet-Firmen Kabel anderer Anbieter, eine eigene Infrastruktur könnte die Kosten senken. Zudem achten die Web-Konzerne seit den Enthüllungen von Edward Snowden zur Überwachung durch Geheimdienste verstärkt auf Datensicherheit. Auch Google beteiligt sich an neuen Internet-Kabeln im Ozean: Vor fast zwei Jahren hatte der Konzern mit asiatischen Firmen den Bau eines Pazifik-Kabels für etwa 300 Millionen Dollar vereinbart.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%