Protokoll des Apple-Events: Apple stellt das iPhone 6 und die Apple Watch vor

ThemaApple

Protokoll des Apple-Events: Apple stellt das iPhone 6 und die Apple Watch vor

, aktualisiert 09. September 2014, 21:01 Uhr
Bild vergrößern

Tim Cook bei der iPhone 6-Präsentation in Cupertino.

Apple hat das neue iPhone 6 und iPhone 6 Plus sowie die Apple Watch vorgestellt. Das Protokoll des Abends mit allen Einzelheiten.

Fazit

Das war es also - mit großem Brimborium wurde Apples Event angekündigt, und am Ende stellte Apple exakt das vor, was die Gerüchteküche im Vorfeld bereits vermutete. Voraussichtlich ab Oktober gibt es ein optisch runderneuertes iPhone 6 in zwei verschiedenen Größen. Technisch liefern beide Geräte nur bedingt neues: Der Prozessor wurde angepasst, der Hauptspeicher etwas erweitert. Einziges neues Feature ist der NFC-Chip, mit dem künftig bargeldloses Bezahlen möglich sein soll - vorerst aber nur in den USA. Wann Deutschland davon profitieren kann, wurde nicht genannt.

Anzeige

Dazu liefert Apple ab dem kommenden Jahr mit der Apple Watch eine Smartwatch, die auf den ersten Blick etwas mehr kann als die Uhren der Konkurrenz. Einziger Haken: Die Uhr wird nur in Kombination mit dem iPhone funktionieren, alle Geräte die älter sind als das iPhone 5 werden nicht unterstützt. Bei einem Basispreis von 350 Dollar darf bezweifelt werden, wie gut sich die intelligente Uhr gegenüber den Konkurrenz behaupten kann.

+++ 21:00 +++

Nach rund zwei Stunden schließt Tim Cook die Präsentation damit, dass er sich bei den wichtigsten Beteiligten aus den Entwicklungsteams bedankt, allen voran Jony Ive für seine Designarbeit an der Apple Watch.

+++ 20:57 +++

U2 nutzen den Auftritt bei der Apple-Präsentation, um ihr neues Album "Songs Of Innocence" vorzustellen. Dieses wird gratis über iTunes veröffentlicht und wird automatisch der Bibliothek hinzugefügt.

+++ 20:46 +++

Bereits im Vorfeld wurde gemunkelt, dass U2 heute abend auf die Bühne kommen werden. Und genau das passiert nun in Cupertino - ein Liveautritt von Bono und seinen Kollegen.

+++ 20:42 +++

Die Apple Watch wird mit iPhone 6, iPhone 6 Plus sowie iPhone 5s, iPhone 5c und iPhone 5 kompatibel sein. Die Uhr wird Anfang 2015 ab 349 Dollar verfügbar sein - im Vergleich zur Konkurrenz ein ziemlich teures Vergnügen, zumal man noch ein iPhone zusätzlich braucht. Da hilft es auch nicht, dass die Apple Watch Apple Pay unterstützt.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%