Kommentar | 1Alle Kommentare
  • 15.09.2013, 11:36 Uhrjodan

    Was von dieser "WERTUNG" zu halten ist, erschließt sich dem Betrachter bei den Figuren, die die vorderen Plätze einnehmen. Unter anderem der Grüne Beck, dessen Päderasten- Image seit den Gründer- Jahren der GRÜNEN unverkennbar ist. Warum wohl setzt er sich so vehement für die Adoption- Zulassung von Kindern durch Homos ein? Sind diese einmal gefangen im vermeintlichen Kinderparadies des schwulen Pärchens, werden sie sich kaum noch öffentlich wehren können gegen ihren Mißbrauch. In welch perverses Umfeld sind wir nur geraten??????????

Alle Kommentare lesen