Smartphones: Nokia will sechs neue Geräte präsentieren

Smartphones: Nokia will sechs neue Geräte präsentieren

Bild vergrößern

Nokia Handy mit neuer Software.

Nokia hat schwere Zeiten hinter sich. Jetzt planen sie eine Modelloffensive: Neben neuen Smartphones soll nach Informationen des „Wall Street Journal“ auch das erste Tablet der Finnen auf den Markt kommen.

Nokia will an diesem Dienstag laut einem Zeitungsbericht sechs neue Geräte vorstellen. Darunter sollen der erste Tablet-Computer des finnischen Handy-Riesen sein, sowie Smartphones mit besonders großen Bildschirmen, berichtete das „Wall Street Journal“ am Montag unter Berufung auf informierte Personen. Nokia hatte für Dienstag zur Vorstellung von Neuheiten nach Abu Dhabi geladen. Am selben Tag stellt auch Apple sein neues iPad vor.

Nokia hatte vor wenigen Wochen den Verkauf der Geräte-Sparte an Microsoft vereinbart. Der bisherige Konzernchef Stephen Elop kehrt damit zu seinem früheren Arbeitgeber Microsoft als Verantwortlicher für den Geräte-Bereich zurück. Seit 2010 ist Elop CEO von Nokia.

Anzeige

Falttechnik wird massentauglich Das Handy zum Zusammenknüllen kommt

Erst kürzlich haben die Koreaner ein Smartphone mit geschwungenem Bildschirm präsentiert. Warum das Telefon den Markt aufmischen kann wie die Asiaten den Weg zu faltbaren Geräten vorantreiben.

Quelle: imago / UPI photo

Der einstige Handy-Weltmarktführer konzentriert sich seit zweieinhalb Jahren auf Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows Phone. Nokia konnte damit zwar Schritt um Schritt Marktanteile im Smartphone-Geschäft zurückgewinnen, liegt beim Absatz aber nach wie vor weit hinter den Spitzenreitern Samsung und Apple zurück. Mit seinem ersten Tablet will Nokia qualitativ an Apple herankommen. Dafür setzten sie auf LTE, eine Technologie, die schnelleres Internet ermöglicht.    

Im vergangenen Quartal seien mindestens acht Millionen Smartphones der Marke Lumia verkauft worden, schrieb das „Wall Street Journal“. Das wäre ein neuer Rekord. Allerdings setzt Samsung stabil um die 70 Millionen Computer-Handys pro Vierteljahr ab und Apple um die 30 Millionen iPhones.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%