Startups: So wird Deutschland zum globalen Internet-Mekka

Startups: So wird Deutschland zum globalen Internet-Mekka

Bild vergrößern

Eine der Forderungen: Weniger Demokratie.

Quelle:Netzwertig.com

Um Deutschlands Startup- und Internetbranche international an die Spitze zu führen, müsste sich viel ändern. Wir stellen den Anpassungsbedarf in einer kompakten Liste dar.

90 Minuten lang tauschten sich am Montag vor zwei Wochen Bundeskanzlerin Merkel und acht jüngere Entrepreneure der deutschen Internetwirtschaft in einem vertraulichen Treffen über Schwierigkeiten und Chancen des hiesigen Digital- und Technologiesektors aus. Während ein Teil der Probleme in den Köpfen der Deutschen zu stecken scheint, besteht offensichtlich an allerlei Fronten akuter Handlungsbedarf, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit hiesiger Startups und Webfirmen zu erhöhen. Auf die Frage von Lars Hinrichs, welche Maßnahmen ergriffen werden müssten, gingen über 100 Kommentare ein.

In folgender stichtpunktartiger Liste versuche ich, sämtliche Vorschläge in kompakter Form wiederzugeben. Während manche Aspekte selbst branchenfremden Personen einleuchten und einen unmittelbaren, gesamtgesellschaftlichen Nutzen nach sich ziehen würden, sind andere deutlich polarisierender und explizit auf die Interessen des Internetsektors ausgerichtet. Auch besteht zwischen einigen der Maßnahmen ein unmittelbarer Zusammenhang, und manche betreffen die EU, nicht nur Deutschland.

Anzeige

Eine Priorisierung habe ich mir erspart, da diese zu subjektiv wäre (wobei ich persönlich glaube, die gesellschaftlichen Veränderungen sind die wichtigsten – und die schwierigsten). Zögert nicht mit Kommentaren zu weiteren Initiativen oder Vorschlägen zur Priorisierung.

Bildung und Gesellschaft

  • Veränderung der gesellschaftlichen Sichtweise auf Unternehmertum und neue (digitale) Technologien
  • Modernisierte Sicht auf Bildung und Fokus auf Ausprägung für die Zukunft essentieller Fähigkeiten (mehr Informatik- und Wirtschaftskompetenz)
  • Frühzeitige Förderung der Risikobereitschaft und des unternehmerischen Gedankens, sowohl pädagogisch (bereits in frühem Kindesalter), aber auch durch Anpassung der Sozialsysteme
  • Veränderte Sichtweise auf Erfolg/Misserfolg (Hervorhebung des gewonnenen Know-hows und der Erfahrung)
  • Abkehr von Aversionen gegen die englische Sprache und Abschaffung der Synchronisierung von Filmen und Serien in anderen Sprachen
  • Hervorhebung von Chancen statt Risiken bei neuen Errungenschaften
  • Schaffung von gesellschaftlichen Vorbildern aus dem Unternehmersegment (Wo ist Deutschlands Steve Jobs oder Bill Gates?) und einer positiveren Sichtweise auf Unternehmertum (Alternativbezeichnung: Demontage der Neidkultur)
  • Akzeptanz von Startups als wichtiger Teil des Wirtschaftssystems

Politik & Recht

  • Entspanntere, weniger kontrollierende und regulierende Haltung des Gesetzgebers in Bezug auf neue Technologien
  • Minimierung der Bürokratie
  • Streben nach globalen Lösungen statt nach “Insel”-Ansätzen, die nur für Deutschland gelten sollen
  • Vorbildrolle der Politik in Form von Open-Data-Fokus
  • Verringerung staatlich vorangetriebener IT-Prestigeprojekte
  • Verstärkte Wirtschaftsförderung junger Unternehmen statt großer, etablierter Konzerne
  • Schaffung eines juristisch verträglicheren Klimas für Innovation und Startups (Stichwort Abmahnungen, Urheberrecht, Patentrecht, Cookie-Richtlinie usw)
  • Vereinfachung des Steuersystems, steuerliche und rechtliche Verbesserungen für Entrepreneure und Investoren
  • Harmonisierung der die Startup-Gründung tangierenden Gesetze innerhalb Europas
  • Vereinfachte Anstellung ausländischer Arbeitskräfte
  • Arbeitsrechtliche Anpassungen, die Anstellungen und Entlassungen erleichtern

Infrastruktur & Sonstiges

  • Kostenfreies, offenes WLAN überall, maximalmögliche Breitbandabdeckung
  • Verbesserte Verfügbarkeit von Venture Capital
  • Optimierte, gestärkte Lobbyarbeit der Branche, um auf Politik einzuwirken

Quelle:  Netzwertig.com
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%