Topraks Technik Talk: Die sechs Rasier-Typen

kolumneTopraks Technik Talk: Die sechs Rasier-Typen

Bild vergrößern

Gillette Mach3 Turbo "Für das Beste im Mann" Gillette Mch3 Turbo mit 3 Anti-Friction-Klingen und Indikator Lubrastrip

Kolumne

Der Technik-Alltag beginnt schon morgens im Badezimmer. Da warten Ungetüme wie Titanium 360 Rotary, Fusion Phenom oder Mach 3 Turbo auf die Bartstoppeln des Mannes. Für welchen Rasierer er sich entscheidet, verrät viel über seinen Charakter.

Die Typologie der Rasierkultur. Höchst aufschlussreich - vor allem für die Frau, die zum ersten Mal in seinem Badezimmer steht. Männer sind so simpel. So durchschaubar. Doch das stimmt nicht immer. Manche sind ganz schön geheimnisvoll. Doch auch denen kommt eine kluge Frau auf die Schliche. Wenn Sie das erste Mal bei ihm sind und in seinem Badezimmer stehen, dann werfen Sie doch mal einen Blick auf den Rasierapparat. Nass- oder Elektro? Hightech-Klinge oder Billigrasierer? Der Rasierapparat verrät eine Menge über den Kerl im Zimmer nebenan. Ob er der Mann fürs Leben sein könnte, der Kerl für neuneinhalb Wochen oder der Typ, dem Sie schnell tschüs sagen sollten.

Hightech-Elektrorasierer - Der Intelligente

Anzeige

Typisches Modell: Philips Arcitec RQ 1095, Braun Series 7, Remington Titanium 360 Rotary, Panasonic Pro Curve ES8249

Anspruchsvoller Typ, der Technik-Spielzeug mag und dafür auch etwas mehr Geld ausgibt. Technik muss aber praktisch sein. Pragmatischer Typ. Selbstbewusst, aber kein Angeber. Verdient vermutlich gut. Manchmal etwas egozentrisch. Vorsicht, wenn er etwas zu teure Anzüge trägt. Wenn nicht: Ein guter Mann, pflegeleicht, humorvoll, sensibel und intelligent. Beste Voraussetzungen für eine lange Beziehung.

Mittelklasse-Elektrorasierer - Der Bescheidene

Typisches Modell: Grundig MS 7541 oder Braun Series 3, Remington Titanium 360 Foil, Panasonic ES7036

Pragmatischer Typ, der Wert auf schnelle Ergebnisse legt. Definitiv kein Angeber, kein Perfektionist und nicht technikverliebt. Aber eventuell auch nicht besonders ehrgeizig. Und eine Spur zu wenig eitel. Gegenprobe: Prüfen Sie sein Rasierwasser. Benutzt er ein billiges Wässerchen aus dem untersten Regal des Drogeriemarkts, dann haben Sie entweder einen Intellektuellen oder einen Phlegmatiker vor sich. Einfühlsam wie ein Nilpferd. Der Typ, der sich in der Ehe gehen lässt. Oder ein Mann mit klarem Verstand, ohne Allüren und Flausen.

Einwegrasierer - Der Schlamper

Typisches Modell: Noname-Geräte, Wilkinson Pronto

So was nutzt man eigentlich nur auf Reisen. Zuhause ist das schon komisch. Wahrscheinlich ein schlampiger Bursche. Höchstwahrscheinlich Computerspezialist. Programmier oder Hacker. Schon seit Langem Junggeselle? Will gut aussehen, aber dann Ex und Hopp. Passen Sie auf, dass er das nicht mit Ihnen macht. Wenn er dann noch mit billigen Blumen ankommt und nur Dosen-Ravioli im Schrank hat, sollten Sie sehr, sehr misstrauisch werden. Andererseits: Er braucht ein bisschen liebevolle Führung, dann ist er ein echter Schatz.

Klassischer Ein-Klingen-Rasierer - Der Geheimnisvolle

Typisches Modell: Wilkinson Classic

Der weltgewandte, perfekte Mann. Kulturbeflissen. Wenig Interesse für Technik. Wahrscheinlich hat er einen alten WindowsXP-Rechner und einen E-Mail-Account bei T-Online. Nimmt sich Zeit im Badezimmer. Schwärmt davon, wie die Stahlklinge den warmen Rasierschaum von der Haut schabt. Sinnlicher Typ. Aber eventuell pervers. Riechen Sie am After Shave. Wenn orientalisch-blumig, dann sicher pervers.

Ansonsten ist er vielleicht einfach ein bisschen langweilig. Aber menschlich schwer in Ordnung. Suchen einen Mann, der Ihren Computer reparieren kann? Er kann es nicht. Falls Sie den Mann behalten, kaufen Sie einen Computer von Apple - der geht nicht kaputt.

Drei-Klingen-Rasierer - Der Gepflegte

Typisches Modell: Wilkinson Protector 3, Gillette Mach 3

Die meisten Herren der Schöpfung benützen einen Rasierapparat mit Schwingkopf und drei Klingen. Sieht technisch aus, ist aber noch nicht übertrieben und die Klingen nicht zu teuer. Technikbegeisterung und Sinnlichkeit im ausgewogenen Mix. Der Mann weiß, was er will: Gepflegt aussehen, mit Geld umgehen, präzise im Beruf, souverän in den Umgangsformen. Checken Sie sein After Shave. Wenn würzig-holzig, dann ok. Der ideale Lover. Der Partner fürs Leben?

Hightech-Vier/Fünf-Klingen-Rasierer - Der Halbstarke

Typisches Modell: Gillette Fusion Power Stealth, Fusion Phenom, Wilkinson Quattro Titanium

Vernarrt in Hightech. Technik-Opfer. Lässt sich beeindrucken von Wörten wie Stealth Power oder Quattro Titanium. Spielt Action-Horror-Shooter wie Resident Evil am PC. Als 10-Jähriger hat er Modellflugzeuge geklebt, als 15-Jähriger träumte er davon, im Lamborghini durch den Westerwald zu brettern, neben sich Pamela Anderson. Er hat sich nicht geändert. Starkes Geltungsbedürfnis und schnell eingeschnappt. Nutzt Eau de Toilette mit stechend-sportlichem Duft. Aber letztlich harmlos. Netter Kindskopf. Vielleicht sogar charmant ...

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%