Urheberrechte: Der Kampf gegen Kino.to geht weiter

Urheberrechte: Der Kampf gegen Kino.to geht weiter

Bild vergrößern

Eine Aufnahme der Internetseite www.Kino.to

Die Jagd auf illegale Streaming-Seiten im Netz ist für die Behörden ein Kampf gegen Windmühlen. Erst vergangenen Monat wurde kino.to gesperrt, jetzt ist die das Portal wieder zurück.

Die Jagd nimmt kein Ende. Zwei Jahre lang haben Staatsanwälte und Spezialisten der Filmbranche die Betreiber des illegalen Streaming-Portals kino.to verfolgt – bis sie im Juni bei einer Razzia 13 mutmaßliche Hintermänner festnehmen konnten. Seitdem ist die beliebte Seite gesperrt, auf der sich täglich bis zu vier Millionen Besucher neue Kinofilme und Fernsehserien anschauten.

Doch der Feldzug gegen die Streaming-Portale gleicht einem Kampf gegen die Hydra aus der griechischen Mythologie. Kaum ist ein illegales Angebot gesperrt, taucht woanders ein Neues auf.

Anzeige

Nun ist mit kinox.to ein neuer Ableger entstanden. Das Portal heißt nicht nur ähnlich, wie kino.to, es unterscheidet sich auch sonst kaum vom Original. Fast 20.000 aktuelle Filme, Serien und Dokumentationen werden via Stream angeboten.

Auf der Website heißt es: „Eure lieblings Online-Stream Webseite ist zurück als KinoX.to!“

Im Wortlaut steht dort weiter: „Denkt ihr wirklich ihr könnt uns stoppen nur weil ihr haufenweise Geld habt?“ Die Unbekannten bezeichneten sich selbst als Vertreter von Internetnutzern, die es satt hätten, für „überteuerte Kinovorstellungen“ zu bezahlen. In ihrer Grußbotschaft danken Sie zudem „besonders Anonymous“ – welche Rolle die Hackergruppe dabei spielte ist jedoch ebenso unklar.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%